Auf.Führungen

Auf.Führungen 3. April bis 10. April

Innerhalb jeder Auf.Führung wird eine biografische Geschichte erzählt, die als Weg durch den öffentlichen Raum führt. Sie wird von den Teilnehmer*innen des Workshops als Expert*innen des
Alltags performt. Das Publikum erlebt so jeweils eine alternative Stadtgeschichte, indem auf das kommunikative Gedächtnis einer Stadt fokussiert wird und historische Auslassungen in Bezug auf
Repräsentationen mit einbezogen werden. Es ist möglich mehrere Auf.Führungen zu besuchen oder auch nur eine. Jede Auf.Führung beinhaltet eine anderen Biografie. Die Expert*innen des Alltags sind ein* Diversity Expert*, eine Germanistin, eine Radiomacherin, eine Schauspielerin, eine Drag Queen, ein*e Bergwanderführer*in und Zivilcouragetrainer*in, eine Friedenspädagogin u.a.

Termine Auf.Führungen (3 Auf.Führungen pro Tag):

MITTWOCH | SREDA, 3. April  Treffpunkt: Türinstallationen am Domplatz Klagenfurt/Celovec
16:30 Uhr eine Germanistin (ent-)rollt mit dir herstories
18:00 Uhr eine Radiomacherin flüstert dir widerständige Geschichten ins Ohr
19:30 Uhr ein* Diversity Expert* verbindet mit dir Herausforderungen und Plätze rund um Trans(itions)-themen

FREITAG | PETEK, 5. April Treffpunkt: Türinstallationen am Domplatz Klagenfurt/Celovec
16:30 Uhr eine Innovationsmangerin mit kärntner-slowenischen Wurzeln setzt sich unter den Tisch bildet dich weiter
18:00 Uhr ein*e Bergwanderführer*in und Zivilcouragetrainer*in fährt mit dir GEMEINSAM Fahrrad (Leihfahrräder vorhanden)
19:30 Uhr Eine Dragqueen fragt wie viel queer Klagenfurt ver-dragt

 SAMSTAG | SOBOTA, 6. April Treffpunkt: Türinstallationen am Domplatz Klagenfurt/Celovec
10:30 Uhr eine Radiomacherin flüstert dir widerständige Geschichten ins Ohr
12:00 Uhr eine Schauspielerin versucht mit dir dem Machismo zu entkommen
13:30 Uhr ein* Diversity Expert* verbindet mit dir Herausforderungen und Plätze rund um Trans(itions)-themen

 DIENSTAG | TOREK, 9. April Treffpunkt: Türinstallationen vor dem Haupteingang der Universität
16:30 Uhr eine Aktivistin nimmt dich mit in der transsibirischen Eisbahn
18:00 Uhr eine Friedenspädagogin (be)pflanzt mit dir Gärten
19:30 Uhr ein*e Student*in geht mit dir auf die Straße

 MITTWOCH | SREDA, 10. April Treffpunkt: Türinstallationen am Domplatz Klagenfurt/Celovec
16:30 Uhr ein* Diversity Expert* verbindet mit dir Herausforderungen und Plätze rund um Trans(itions)-themen
18:00 Uhr ein*e Bergwanderführer*in und Zivilcouragetrainer*in fährt mit dir GEMEINSAM Fahrrad (Leihfahrräder vorhanden)
19:30 Uhr eine Innovationsmangerin mit kärntner-slowenischen Wurzeln setzt sich unter den Tisch bildet dich weiter

Es gibt eine begrenzte Teilnehmer*innenzahl. Anmeldungen bitte jeweils einen Tag vor der Veranstaltung - sie erhalten dann eine Bestätigung für die Teilnahme. Eintritt frei.

Anmeldung:

Tel: 0650 2608195
Mail:rk@schau.raeume.cc oder unikum@aau.at

Vorbericht Kleine Zeitung (LINK)

Dieses Projekt wurde gefördert von: BMKOES, Land Kärnten Kultur, Stadt Klagenfurt Kultur.

Eine Kooperation mit dem Universitätskulturzentrum UNIKUM | Kulturni center univerze v Celovcu.


schau.Räume_lokal, beinhaltet eine einmalige Performance in einem Leerstand oder eine Intervention im öffentlichen Raum. Eine genaue Beschreibung des Formats schau.Räume_lokal finden Sie hier.