22. September von 16-18 Uhr „Zerreißprobe“

 

  • Paracelsusgasse 6, 16 bis 18 Uhr

bei einem Workshop mit Barbara Ambrusch-Rapp (Multimediakünstlerin, www.barbara-rapp.com)  kannst du dein Buch individualisieren und zu einigen Themen aus dem Buch weiterbearbeiten (Material ist vorhanden) oder vielleicht möchtest du einfach eine Runde fempath Memory mit den Karten spielen?

  • Unterer Kirchplatz 4, 16 bis 18 Uhr

bei einem Workshop mit Kerstin Maria Anderwald (Kunsttherapeutin und Kostümbildnerin): Bring das Buch mit und wir schneiden deine persönliche Figur aus den Collageblättern, du kannst sie einkleben oder wir machen daraus ein T-Shirt!

  • Draupromenade 6 - Zugang über Kaigasse, 16 bis 18 Uhr

Workshop: Text&Textil
„aus dem Nähkästchen plaudern“
ein Nähkränzchen mit Marie Lenoble ( bildende Künstlerin  unter anderem mit dem Kollektiv „OneTwoMuch“ und Kunsthandwerkerin der besonderen Art, label „Himmelarsch Undzwirn“ https://www.facebook.com/himmelarsch.undzwirn.9)
Vorbereitung zu dem Workshop mit Marie Lenobele: Mi, 14.9. 17-20uhr
"Wortspenden sammlung - die nähkästchen werden gefüllt"

von der Flickwäsche zur Philosophie über Sprichwortrecherchen und Wortneuschöpfungen werden an 2 Terminen Wortspenden gesammelt: ob fadenscheinige Argumente oder ein roter Faden ist Jacke wie Hose…
Am 22.9. krempeln wir die Ärmel hoch- stopfen & sticken nach Strich und Faden „plaudern aus dem Nähkästchen“ und können so manchen Gesprächsstoff aus dem Buch weiterspinnen, für Materialien ist gesorgt, bring nur dein Buch mit! Und Flickwäsche!