Zivilcouragetraining und queerfeministisches Argumentationszirkeltraining

Wann? 08.02.2024, ab 17 Uhr

Wo? schau.räume, Draupromenade 6, 9500 Villach

Wer ist eingeladen? All gender

Anmeldung und Information:
gemse_gailtal@riseup.net

Im Bus, in der Warteschlange oder am Familientisch – immer wieder sind wir mit Situationen konfrontiert die uns gegen den Strich gehen. Gewaltvolle Handlungen, diskriminierende Aussagen und dominante Gesprächsführung bringen uns oft an den Rand des eigenen Handlungsspielraums. Hier stellt sich oft die Frage: Was passiert da eigentlich? Schau ich weg? Schreite ich ein? Trau ich mich etwas zu sagen – und wenn Ja – dann was?

Den eigenen Einflussbereich zu erkennen und sich einzumischen erfordert Selbstreflexion, Einfühlungsvermögen, Mut und Übung. In Form eines regelmäßigen „Zirkeltrainings“ wollen wir uns mit aktuellen gesellschaftlichen Themen und persönlichen Handlungsspielräumen auseinandersetzen und entlang der eigenen Grenzen Zivilcourage einüben.

Im Oktober 2023 fand ein Argumentationstraining in der GemSe statt. An dieses knüpfen wir an, es ist aber keine Voraussetzung sondern Ideengeber:in für eine halbjährliche Veranstaltung, die uns auch Raum für Austausch und gegenseitige Bestärkung bietet.

Gestaltung: Luxi Pratter, Mika Palmisano, Alina Zeichen

Veranstalter:innen: Verein GemSe,KD Barba, schau.Räume