Meine Geschichte ist ein Museum

6. Juni 2015 Villach AT


Ein partizipatives Story-Telling-Projekt über die Galerie Freihausgasse und Menschen, die seit 1994 darin arbeiteten und ausstellten. Gäste: Gerhard Fillei, Angelika Kampfer, Markus Orsini-Rosenberg, Alex Samyi, Hadiuzzamann Syed und Katrin Ackerl Konstantin. Der Abend wurde außerdem von der Ausstellung "w(b)andgeschichten" von Sieglind Demus begleitet, die zum Teil auch die Bewohner_innen und unmittelbaren Nachbar_innen der Galerie Freihausgasse literarisch porträtierte. Das Publikum hatte die Möglichkeit, direkt vor Ort auch selbst an einem Biografie-Workshop mit Rosalia Kopeinig teilzunehmen.

Gefördert von: Stadt Villach.
Eine Kooperation mit der Galerie in der Freihausgasse.


schau.Räume_lokal, beinhaltet eine einmalige Performance in einem Leerstand oder eine Intervention im öffentlichen Raum. Eine genaue Beschreibung des Formats schau.Räume_lokal finden Sie hier.